2016
 
 
 
 
Noten-PDF

Bodos Stellungnahme zu religiösem Fanatismus zum Herunterladen, Nachspielen und -singen.

3,90 €
inkl. MwSt.

Lieferbarkeit: sofort

 

Artikelinformationen

  • Noten-PDF
  • Umschlag / Bindung: Einzelseiten
  • Umfang: 10 Seiten
  • Format: A4 (ca. 21 x 30 cm)
  • Enthaltene Stücke: 1
  • Besondere Merkmale: Mit Klavier- und Gesangsstimmen sowie Akkorden und Griffbildern für Gitarre.


Artikelbeschreibung

"Wenn ich ein Gott wär ...", so beginnt Bodo sein neuestes Lied, in dem er sich gegen radikale, menschenverachtende Auslegungen jedweder Religion wendet. Zu seinem Lied sagt er: "Wenn man über Religion singt, läuft man schnell Gefahr, religiöse Gefühle zu verletzen, das ist nicht meine Absicht. Aber gleichzeitig werden seit geraumer Zeit meine aufgeklärt-humanistischen Gefühle verletzt, dem trägt dieses Lied Rechnung."

Der Erlös aus dem Verkauf geht an die Organisation Ärzte ohne Grenzen, denn so Bodo "die versuchen das zu heilen, was religiöse Fanatiker zerstören. Und trauen sich dorthin, wo sich sonst kaum jemand mehr hin traut".

Musik, Text und Gesang: Bodo Wartke
Copyright 2016 Reimkultur
Kontakt: presse@reimkultur.de

Kommentare zu diesem Artikel:

AM 07.02.17 SCHRIEB MARIA:
#0001
Habe das Lied mit Grundschülern angehört. All meine Erklärungen zu Gewalt etc. wurden so verstanden. Danke für das Lied!
AM 22.12.16 SCHRIEB CHRIS:
#0002
@Christoph:
Du hast vollkommen Recht. Aus dem
Blickwinkel habe ich das nicht gesehen. Der
Erlös an "Ärzte ohne Grenzen" rechtfertigt den
Preis durchaus.
Habe übrigens gerade die Noten
heruntergeladen, angespielt und muss sagen,
es sind doch die ein oder anderen schönen
Ideen in den Noten, die ich so nicht
herausgehört habe :)
-> absolute Kaufempfehlung ;-)
AM 19.12.16 SCHRIEB CHRISTOPH:
#0003
@Chris
Ich zahle für die Noten nur 90 cent.
Den Rest spende ich "Ärzte ohne Grenzen".
Genauso ist es ja mit dem Song:
Gratis auf You tube.
Zu Kaufen durch Spende für den naheliegenden guten Zweck.
Danke Bodo!
AM 18.12.16 SCHRIEB MONI:
#0004
Endlich, darauf habe ich gewartet :) ! Am liebsten würde ich es in unserer Stadt in jeder Kirche, Synagoge und Moschee (halt Moschee ham wir hier ja nich) vorsingen...oder zumindest es dort aushängen. Aber ob ich das hinkriege..., und dann wäre ja noch die rechtliche Sache...So wird es wohl eher momentan noch Privatvergnügen, und spiele es munter per Internet meinen Freunden vor...,die alle meinen, das es ein tolles Lied ist. Viele Grüsse
AM 16.12.16 SCHRIEB CHRIS:
#0005
Ich finde es super, dass die Noten einzeln als PDF
verfügbar gemacht werden. Leider finde ich den
Preis für ein Stück, welches musikalisch sehr
einfach gehalten wurde und mit dem Ziel der
Vervielfältigung geschrieben wurde sehr hoch :-/
AM 12.12.16 SCHRIEB MARGARETE:
#0006
Danke für diese Möglichkeit, es ist so ein tief
gehender Text, er sollte in allen Sprachen übersetzt
werden